​​​​​​​​

Walter Fräsen

Walter Prototyp Frässysteme

Vollhartmetallfräser mit Benchmark-Potenzial​

​Vier Frässysteme ​– einzigartige Vorteile

 

Walter VHM-Fräsen – Kompetenz aus einer Hand​

Mit universell einsetzbaren Frässystemen beweist Walter seine umfassende Fräskompetenz. Individuell abgestimmt auf Ihren Anwendungsfall – und so ​ausgelegt, dass Sie die Möglichkeiten, die Ihnen innovative CAM-Technologien heute eröffnen, voll nutzen können​.

​​​​ ​​

Xi​ll·tec™​– Universal Excellence in Milling

Die Walter VHM-Fräser MC230 Advance

Mit Xill·tecTM bietet Walter ein universell einsetzbares Fräserprogramm mit einer einmaliger Bandbreite an: mit und ohne Eckenradius, Halsfreischliff, ungleiche Spirale, Weldon ... Die Vollhartmetall-Fräser der Familie MC230 Advance decken rund 80 % aller Schrupp- und Schlichtanwendungen ab! Das spart Zeit und vereinfacht die Handhabung. Ob seitliches Fräsen, Vollnuten, Rampen, Schrägeintauchen oder dynamisches Fräsen: Ihr hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis und die universell Einsetzbarkeit machen Xill·tecTM von Walter Prototyp in vielen Fällen zur besten Wahl.

Features und Vorteile, von denen Sie profitieren:

    MC230 AdvanceEinmalig breites Produktprogramm – geeignet für 80 % aller Fräsanwendungen im Schruppen und Schlichten sowie unterschiedlichste Frässtrategien


    MC230 AdvanceUniverselle Einsetzbarkeit durch umfassende Bandbreite


    MC230 AdvanceHohe Wirtschaftlichkeit durch hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis, reduzierte Lagerhaltungskosten und hohe Standzeit


    MC230 Advance Einfache Handhabung - eine Familie für alle Anwendungen und Strategien, einfache Einsetzbarkeit per Plug & Play


    FlyerVid​eoOnline Katalog

Spezialist für das Dynamische Fräsen​

Die Walter Prototyp VHM-Fräser MD133 Supreme

Die Fräser der MD133 Supreme-Familie sind nicht nur Problemlöser für Schruppanwendungen bei schwer zerspanbaren Materialien oder labilen Bedingungen, sie bestechen auch durch hohe Produktivität und hohes Zeitspanvolumen. Denn sie sind speziell für die Anforderungen des dynamischen Fräsens ausgeführt. Die Nutzung der kompletten Schneidenlänge führt zu gleichmäßigem Verschleiß und hoher Standzeit. Ihre geringe Schnittbreite, hohe Schnitttiefe und große Schneidenlänge ermöglichen höchste Prozesssicherheit, z.B. bei mannloser Bearbeitung und eine kurze Bearbeitungszeit.

Features und Vorteile, von denen Sie profitieren:

    Walter GPS Offline Hohe Prozesssicherheit insbesondere bei mannloser Bearbeitung; Problemlöser bei schwer zerspanbaren Werkstoffen und labilen Bedingungen


    Walter GPS Offline Höchste Produktivität und Standzeit durch gleichmäßigen Verschleiß, maximales Zeitspanvolumen und reduzierte Bearbeitungszeit


    Walter GPS OfflineHohe Flexibilität für verschiedenen Kavitäten am Bauteil (Bearbeitung mit einem Werkzeug-Ø)
​​
FlyerVideo​​Online Katalog ​​

Schlichten – bis zu 90 % schneller

Mit den Kreissegmentfräsern MD838 & MD839 Supreme

Walter Prototyp Kreissegmentfräser MD838 Supreme und MD839 Supreme sind die Benchmark, wenn beste Bearbeitungszeiten und Oberflächengüten beim Schlichten im Mittelpunkt stehen. Wie die Schruppwerkzeuge MD133 Supreme beim dynamischen Fräsen nutzen sie die Potenziale der neusten CAM-Generation – und reduzieren die Bearbeitungszeiten um bis zu 90 %! Ursächlich dafür ist Geometrie der Fräser: Mit großen Radien im schneidenden Bereich und einer höheren Zähnezahl ermöglichen sie große Zeilensprünge beim Semi-Schlichten und Schlichten. Die sehr gute Oberflächengüte, die dabei erzielt wird, ist neben der enormen Zeitersparnis ein zusätzlicher Fräser-Vorteil.

Features und Vorteile, von denen Sie profitieren:

    Walter GPS Offline Wirtschaftlich Schlichten durch drastische Verkürzung der der Bearbeitungszeit (gegenüber Radiuskopierfräsern um bis zu 90 %)


    Walter GPS Offline Höhere Produktivität und Prozesssicherheit durch höhere Zähnezahl und Stabilität (auch bei langen Auskragungen)


    Walter GPS OfflineHohe Bauteilgenauigkeit und Oberflächengüte beim Bearbeiten von steilen Wänden, tiefen Kavitäten, prismatischen Flächen und Übergangsradien

FlyerVideo​​ Online Katalog
 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Mit dem Walter Newsletter erfahren Sie stets alles​, was Sie über Walter, unsere Produkte, unsere Dienstleistungen sowie aktuelle Branchentrends wissen müssen.
Jetzt r​egistrieren und mehr erfahren.

​Jetzt anmelden!
​​

High-Feed-Fräsen auf höchstem Niveau

Die Vollhartmetall-Fräser MD025 Supreme & MC025 Advance

Mit den beiden Vollhartmetall-Fräsern MC025 Advance bzw. MD025 Supreme für Ø 1 bis 25 mm (⅛–1") bietet Walter Ihnen zwei herausragende High-Feed-Fräser, deren Anwendungsbreite sich perfekt ergänzt. Kennzeichnend für auch als ConeFit Version erhältlichen Schrupp- und Vor-Schrupp-Werkzeuge ist ihr flacher Anstellwinkel u​nd die leichtschneidende Geometrie. Sie ermöglichen hohe Zahnvorschübe bei geringen Schnitttiefen, was für hohe Zerspanungsvolumen, Stabilität und Prozesssicherheit sorgt. Die geringe radiale Belastung aufgrund der High-Feed-Strategie sowie die spezielle High-Feed-Stirngeometrie der VHM-Fräser machen sie zur Benchmark für komplexe Bauteile mit tiefen Kavitäten.

Features und Vorteile, von denen Sie profitieren:

    Walter GPS Offline Maximale Produktivität und kurze Bearbeitungszeiten durch hohe Standzeit und Zerspanvolumen


    Walter GPS Offline Höchste Prozesssicherheit und Stabilität durch geringe radiale Belastung des Werkzeugs aufgrund der speziellen Stirngeometrie


    Walter GPS OfflineHohe Flexibilität und universelle Einsetzbarkeit, z.B. bei komplexen Bauteilen mit tiefen Kavitäten, in den ISO-Werkstoffgruppen P, M, S sowie K (MC025)
​​​
FlyerVideo​​ Online Katalog
 

Testen Sie jetzt die Walter Fräswerkzeuge

​Hier klicken und Kontakt aufnehmen!
​​ ​

​​