Soziales Engagement

Soziales Engagement

Förderung von Initiativen, Kultur und digitaler Bildung

​​​​​​​​
Die Walter AG richtet ihr Engagement konsequent aus auf die Förderung von sozialen Initiativen, Kultur und digitaler Bildung. Im Mittelpunkt stehen u.a. soziale Projekte, wie das Ronald McDonald Haus auf dem Campus des Universitätsklinikums Tübingen, der Förderverein SOPRI, der jungen Menschen mit psychischen Erkrankungen hilft, die ARCHE IntensivKinder GmbH oder auch der Verein Clowns im Dienst e.V.

Einen weiteren strategischen Schwerpunkt bilden Kooperationen in den Bereichen digitale Bildung und Nachhaltigkeit. Beispielsweise mit dem GreenTeam der Universität Stuttgart sowie mit Technischen Schulen in der Region.​


Das Spendenkonzept

Das Spendenbudget bei Walter wird jedes Jahr neu nach festen Kriterien in den Bereichen Erziehung, Kultur und Soziales verteilt. Seit 2020 zählt dazu auch Nachhaltigkeit. Im Zuge dessen sehen wir uns jede Anfrage speziell unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit an.

Förderungsfähig können auch durch eigene Mitarbeiter vorgeschlagene Projekte sei. So wurden in der Vergangenheit auch lokale Sport-Events wie Fußball- oder Reitturniere, Fahrradaktionen u.v.m. von uns unterstützt. Nicht unterstützt werden politische und religiöse Events.

Spenden-Empfänger 2020:

  • Tübinger Integrationspreis
  • Ronald McDonald Haus, Tübingen
  • Clowns im Dienst e.V.
  • ARCHE IntensivKinder gGmbH
  • Arbeitskreis Leben (AKL) e.V.
  • Asylzentrum Tübingen e.V.
  • Lebenshilfe Tübingen e.V.
  • SOPRI – Förderverein für Sozialpsychiatrie und Rehabilitation gGmbH
  • KBF gGmbH (inklusive Jugendfreizeit)
  • Green Team der Uni Stuttgart​


​​​​​​