Landebeinträger

Landebeinträger

Titanlegierung


Der Landebeinträger ist ein komplexes Strukturbauteil, das sich horizontal in der Flügelstruktur oberhalb des Landebeins befindet. Das Element verbindet Flügel und Fahrwerk und wirkt wie ein Stoßfänger im Zusammenspiel mit dem Hauptzylinder des Landebeins.

Das massive Schmiedebauteil mit zahlreichen 3-Achs- und 5-Achs-Taschen besteht zumeist aus Titanlegierungen. Beim Zerspanen von Titan entstehen hohe Temperaturen an der Werkzeugschneide. Unkontrollierter Wärmeeintrag erzeugt Spannungen im Bauteil, die es noch nach Wochen nachträglich verformen können. Optimale Kühlung beim Bearbeiten, ein kontrollierter Spänetransport, hochwertige Spannmittel und Werkzeuge sind daher entscheidend für die Prozesssicherheit

High-Feed-Fräsen von Anschlussflächen

Unsere Lösung:
Walter High-Feed-Fräser M4002

  • Planfräser mit Kappa 15°
  • 4-schneidige Systemwendplatten in 3 Größen
  • Wellenförmige Ausführung der Freifläche erleichtert die Geometrieauswahl

Ihre Vorteile:
Wirtschaftliches High-Feed-Fräsen dank Systemwendeplatten mit 4 Schneidkanten und maximalem Zeitspanvolumen. Bis zu 100 % höhere Standzeit durch neuen Schneidstoff WSM45X für Titan.


High-Feed-Fräsen von Taschenstrukturen

Unsere Lösung:
ConeFit Flash

  • 4 Schneiden
  • Innere Kühlmittelzufuhr
  • Spezielle Mikrogeometrie für das Hochvorschubfräsen
  • Ideal für lange Werkzeugauskragungen

Ihre Vorteile:
Wirtschaftliches High-Feed-Fräsen mit Wechselkopf-System: ConeFit mit maximaler Zähnezahl für höchstes Zeitspanvolumen.


Schlichten der Taschenböden

Unsere Lösung:
High-Performance-Fräser Ti50 0,55 x D

  • Flexibles ConeFit Wechselkopfsystem
  • Bodenschlichten einer Tasche bis zu 7 x D
  • Neues Design für optimale Übergange in der Bodenschlichtbearbeitung
  • Neue PVD-Beschichtungstechnologie

Ihre Vorteile:
Wirtschaftliches Bodenschlichten mit maximaler Standzeit durch neue PVD-Beschichtungtechnologie. 50 % höhere Standzeit gegenüber bisheriger Aluminium-Chromnitrid-Lösung (ACN).


Wandschlicht-Operation im Wasserlinien-Verfahren

Unsere Lösung:
High-Performance-Fräser Ti50 1,5 x D

  • Spezielles ConeFit Wandschlicht-Werkzeug mit hoher Rundlaufgenauigkeit
  • Für Semi-Schlicht- und Schlichtoperationen mit großem Radius am Rücken für absatzfreie Übergänge an der Wand
  • Minimale Abdrängung bis zu einer Länge von 7 x D
  • Neue PVD-Beschichtungstechnologie

Ihre Vorteile:
Spezielles Schlichtwerkzeug für wirtschaftliche Bearbeitungsstrategie (Waterline) zum Semi-Schlichten und Schlichten mit nur einem Werkzeug. 50 % höhere Standzeit gegenüber bisheriger Aluminium-Chromnitrid-Lösung (ACN).