Flügelrippe (Wing rib)

Flügelrippe (Wing Rib)

Aluminium


Die „Wing Ribs“ (Flügelrippen) sind Strukturbauteile im Inneren des Flügels. Zusammen mit den „Stringern“ (Längsspanten) bilden sie das Gerüst für die Flügelhaut. Wing Ribs werden vorwiegend aus Aluminium-Knetlegierungen hergestellt.

Diese sind leicht, haben eine hohe Tragkraft und sind extrem widerstandsfähig. Dies gilt insbesondere für neue Generationen wie die 2050 Aluminium-Lithium-Legierung.Um sie erfolgreich bearbeiten zu können, müssen Maschine, Werkzeug, Prozesse und Frässtrategien optimal an das Material und die Legierung angepasst sein. Walter High-Performance-Lösungen zur HPC- und HSM-Zerspanung von Aluminium erfüllen höchste Ansprüche an Qualität und Prozesssicherheit – ob mit Wendeschneidplatten-, Hartmetall- oder PKD-Werkzeugen.

HPC-Taschen-und Bodenschlichten

Unsere Lösung:
Walter Prototyp HPC Al30 Vielzahnfräser

  • Mikro-Geometrie der Zentrumsschneide sorgt für niedrige axiale Schnittkräfte
  • Vibrationsfrei dank Mikro-Geometrie der sekundären Schneidkante
  • Innenkühlung für MMS
  • Konstanter Drallwinkel

Ihre Vorteile:
Kürzeste Bearbeitungszeiten bei labilen Strukturbauteilen.


HPC-Schruppfräsen von Taschenstrukturen

Unsere Lösung:
Walter Protoyp MB 265 Supreme

  • Sorte WJ30UU (unbeschichtet),
  • Sorte WJ30CA (CrN-beschichtet)
  • Innenkühlung für Emulsion oder MMS
  • Al-RAPAX G30-Geometrie für max. Zerspanvolumen
  • Zentrumsschneide für sicheres Schruppen

Ihre Vorteile:
Höchstes Zerspanungsvolumen auf High-End-Maschinen.


HPC-Schrupp-/Schlichtfräsen von Taschenstrukturen

Unsere Lösung:
Walter Protoyp MB 266 Supreme

  • Sorte WJ30UU (unbeschichtet)
  • Innenkühlung für Emulsion / MMS
  • Al 30-Geometrie für Finishing und maximales Zerspanvolumen
  • Zentrumsschneide für sicheres Schruppen

Ihre Vorteile:
Kombiwerkzeug für Schrupp- und Schlichtbearbeitung bei höchster Prozesssicherheit.


Wandschlicht-Bearbeitung

Unsere Lösung:
Walter Prototyp HPC Al38

  • 4 Schneiden – ungleich geteilt für Wand-Schlichtbearbeitung
  • Übergangsradius am Umfang
  • Optimierte Mikro-Geometrie der Schneidkante
  • Innere Kühlmittelzufuhr – auch für MMS geeignet

Ihre Vorteile:
Vibrationsfreie Schlichtoperationen und absatzfreies Fräsen bei der Waterline-Strategie.