Kaplan-Schaufeln

Kaplan-Schaufeln

Mangan- oder Chrom-Nickel-Stahl


Kaplan-Turbinen sind axial angeströmte Wasserturbinen mit einem Wirkungsgrad von 80–95 %. Sie wurden von Viktor Kaplan aus der Francis-Turbine weiterentwickelt und eignen sich besonders für große Flusskraftwerke an ruhig fließenden Gewässern.

Ihr verstellbares Laufrad ähnelt einem Schiffspropeller. Zu ihrer Herstellung bietet Walter hoch leistungsfähige Zerspanungswerkzeuge und optimal abgestimmte Bearbeitungsprozesse

Schruppen der Außendurchmesser am Schaufelflansch

Unsere Lösung:
Walter Xtra·tec® Igel-Fräser F4238

  • Großer Schnitttiefenbereich abdeckbar
  • Extrem weichschneidende Geometrie
  • Hohe Materialabtragsraten

Ihre Vorteile:
Hohe Produktivität durch hervorragende Schnittwerte, hohe Prozesssicherheit durch extrem weichschneidende Geometrie und Einsatz der neuen Tiger·tec® Silver Sorte WSP45S..


Schlichten Verbindungsflächen am Flansch

Unsere Lösung:
Einstellbarer Walter Planfräser F2010

  • Einstellbarer Planlauf
  • Auswechselbare Kassetten, nur ein Grundkörper
  • Tiger·tec® Silver Schneidstoffe für hohe Standzeiten und Prozesssicherheit

Ihre Vorteile:
Durch Kassettenbauweise immer auf dem aktuellen Stand der Zerspanungstechnik. Die Kassetten mit Schneidplattensitzen können problemlos gewechselt werden.


Vorbohren der Verbindungsbohrungen am Schaufelflansch

Unsere Lösung:
Walter Xtra·tec® Insert Drill B4213

  • Kraftschlüssige Plattenklemmung
  • Ideale Plattenposition sorgt für Kräfteausgleich im Zerspanungsprozess
  • Optimierter Spanraum und stabiler Werkzeugkörper
  • Hartvernickelte Oberfläche schützt vor Verschleiß und Korrosion
  • Wiper-Schneide am Bohrungsdurchmesser

Ihre Vorteile:
Mehr Produktivität durch höhere Arbeitswerte, geringe Bohrungstoleranz, Kostenreduktion durch vier Schneidkanten, höhere Schnittparameter und weniger Folgeoperationen. Hohe Oberflächengüte und Prozesssicherheit.


Schruppen der Schaufelblätter

Unsere Lösung:
Rundplattenfräser F2334R

  • Optimiertes Plattensitz-Design
  • Verstärkte Werkzeugaufnahme
  • Direkte Kühlmittelzufuhr zur Schneide
  • 4 Schneidkanten pro Wendeschneidplatte
  • Plattengrößen: RO.X 10T3.. oder RO.X.1204..

Ihre Vorteile:
Hohe Standzeit durch neue Sorten der Wendeschneidplatten.