Mit Sicherheit mehr Vorschub

Komponenten aus Verbundwerkstoff

Verbundwerkstoffe oder Composites bestehen meist aus zwei oder mehr Werkstoffen, sie sind leicht und extrem belastbar. Die Luft- und Raumfahrtindustrie schätzt diese Werkstoffe, weil sie eine hohe Festigkeit und Steifigkeit bieten und damit eine niedrige Dichte aufweisen. Weitere Vorteile sind das hohe Energieabsorbtionsvermögen, Korrosionsbeständigkeit, geringe thermische Ausdehnung und vorzügliches Ermüdungsverhalten. Nicht zuletzt deshalb werden sie heute auch bei sicherheitsrelevanten Komponenten eingesetzt.

Allerdings fordern Composites wie CFK-Werkstoffe den Zerspanungswerkzeugen einiges ab. Unsere PKD-Werkzeuge zum Bohren und Fräsen sind die erste Wahl, wenn es um die prozesssichere und effiziente Bearbeitung geht. Sie bieten ein minimales Delaminationsrisiko, hohe Standzeiten und sehr gute Maßhaltigkeit.