Tool Management

Vom Werkzeugkauf zur Prozessbetreuung

Tool Management - die Erweiterung der Zerspanungskompetenzen

Leistungsstarke, erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Prozesse weitestgehend auf die Kernkompetenzen und die wesentlichen Momente der Wertschöpfung ausgerichtet sind. Diesen erfolgreichen Beispielen folgend, befassen sich immer mehr Unternehmen mit dem Gedanken, ihre nicht wertschöpfenden Prozesse auszulagern.

Auf dieser Basis hat Walter Multiply ein Serviceangebot entwickelt, das den Bereich der Werkzeugbeschaffung auf eine neue Ebene hebt. Im Verbund der Kompetenzmarken Walter, Walter Titex und Walter Prototyp kann das Tool Management in der Verantwortung von Walter Multiply eine Werkzeugverfügbarkeit von 100 % erreichen.

 
Im Einkauf favorisiert Walter Multiply immer genau das Werkzeug am Markt, das über die überzeugendsten Leistungsdaten hinsichtlich einer spezifischen Bearbeitung verfügt. Auch der mögliche Einsatz von Wettbewerbsprodukten wird stets geprüft. Für Zerspanungsaufgaben, die mit den Werkzeugen der Walter Kompetenzmarken nicht gelöst werden können, wird die beste Lösung am Markt beschafft.

Tool Management von Multiply heißt, von Anfang an einen echten Mehrwert zu generieren.​