Werkzeug­voreinstellung

Dienstleistung weiter gedacht

Leistungsspektrum

Die Einrichtung und Inbetriebnahme eines Werkzeugvoreinstellraumes ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Walter Multiply hat von der Planung bis hin zur Umsetzung leistungsfähiger Werkzeugvoreinstellräume ein flexibles und effizientes Dienstleistungsangebot geschnürt.

Entsprechend dem individuellen Anforderungsprofil können die Installation vor Ort, der herstellerübergreifende Komponenteneinkauf und schließlich auch die qualifizierte Schulung des eingesetzten Personals abgerufen werden.

Die Prozessarchitektur in der Werkzeugvoreinstellung

Walter Multiply betrachtet beim einrichten eines Werkzeugvoreinstellraumes nicht nur die Montage der Werkzeuge. Eine nachhaltige Lösungsstrategie beginnt bei Walter Multiply daher immer mit einer breit angelegten Prozessanalyse:

  • Wie greifen die einzelnen Arbeitsschritte ineinander?
  • Wie sind die individuellen Rahmenbedingungen?
  • Wo liegen die Potenziale?
  • Wie kann ein optimaler Werkzeugfluss dauerhaft aufrechterhalten werden?
  • Wie werden alle Etappen erfasst und in eine transparente, kontinuierliche Dokumentation überführt?

 

Walter Multiply stellt aber nicht nur die wesentlichen Fragen, sondern liefert auch maßgeschneiderte Antworten:

  • Montage der Werkzeuge
  • Vermessen der Werkzeuge
  • Wie kann ein optimaler Werkzeugfluss dauerhaft aufrechterhalten werden?
  • Dokumentation

Das Walter Multiply Betreibermodell

Für einige Unternehmen kann es sich lohnen, sich voll und ganz auf die eigenen Stärken in der Fertigung zu konzentrieren. Der Werkzeugvoreinstellraum bleibt zwar stets ein unverzichtbares Mittel zum Zweck. Doch die Kernkompetenzen liegen auf anderen Feldern. Über die reine Entwicklung einer modernen Werkzeugvoreinstellung hinaus kann Walter Multiply für diese Unternehmen auch den reibungslosen Betrieb übernehmen.

Erfahrene Walter Multiply Mitarbeiter analysieren im Werkzeugvoreinstellraum jedes einzelne Werkzeug und überprüfen die jeweilige Performance auf der Suche nach Indikatoren, die hinsichtlich der Effizienz einer ganzen Produktion Rückschlüsse zulassen. Personelle Engpässe an dieser wichtigen Stelle gehören dank dem Walter Multiply Betreibermodell der Vergangenheit an.