2014-09-27

Globale Präsenz – lokale Kompetenz

Um Kunden weltweit schnell und kompetent bedienen zu können, bildet die Walter AG regionale Kompetenzzentren für Europa, Amerika und Asien. Zum Tragen kommen die neuen Zentren vor allem bei technisch anspruchsvollen Kundenprojekten, in denen die Ländergesellschaften bisher auf Unterstützung aus der Walter Zentrale in Tübingen angewiesen waren. Mit der regionalen Ausweitung seiner Kompetenzzentren unterstreicht der Spezialist für Präzisionswerkzeuge seine Position als Kompetenzführer in der Zerspanung.

Die drei regionalen Kompetenzzentren für Europa, Amerika und Asien unterstützen ab sofort die Ländergesellschaften in ihrer Region. Die Kunden profitieren vor allem bei Sonder- und Branchenlösungen von der Engineering-Kompetenz der Walter Experten. Die Beratung kann in der Regel in der Landessprache erfolgen und durch die räumliche Nähe können Projekte effizienter und schneller abgeschlossen werden. In Tübingen befindet sich sowohl das europäische als auch das Globale Kompetenzzentrum. Dort werden weltweite Methoden und Standards festgelegt und gemeinsam mit Kunden und der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Walter spezifische Branchenlösungen entwickelt. Das Globale Kompetenzzentrum sichert zudem den Know-how-Transfer in die anderen Zentren.