Zirkularität – vom Rohstoff bis zum Werkzeug

Mit Walter profitieren Sie von Nachhaltigkeit aus einer Hand

​​​​​Nachhaltigkeit bei Produkten und Prozessen, Walter Green CO2-Kompensation, Arbeitssicherheit, Fairness im Miteinander: Zirkularität umfasst bei Walter Prozesse und Menschen gleichermaßen. Bei den Produkten z.B. durch Wiederaufbereitungs- und Recyclingfähigkeit. Der ganzheitliche Ansatz über den gesamten Produkt-Lebenszyklus macht Walter zum Vorreiter für Nachhaltigkeit – branchenweit.

Rohstoff, Werkzeugherstellung, Wiederaufbereitung
Vollhartmetallwerkzeuge bestehen zu rund 90 % aus Wolfram, einem vergleichsweise seltenen Metall. Walter recycelt Hartmetallwerkzeuge dort, wo die größte Kompetenz dafür liegt: am Ort der Rohstoffgewinnung.
Mit WOLFRAM Bergbau und Hütten AG, der einzigen Wolframhütte außerhalb Asiens und Russlands, im Unternehmensverbund besitzt Walter als Werkzeughersteller eine durchgängige Expertise von der Rohstoffgewinnung und -verarbeitung über die Werkzeuge selbst bis zu deren Wiederaufbereitung. Mehr noch: Wir stehen für eine konfliktfreie, ethische Rohstoffgewinnung!

Das Walter Nachhaltigkeits-Versprechen:
»Das Hartmetall aus dem Walter Recycling Service wird im Unternehmen zu 100 %
in Wendeschneidplatten und Rundwerkzeugen wiederverwendet.«


90 % der von uns eingesetzten Ressourcen sind recyclebar. Doch Zirkularität umfasst bei Walter noch mehr:

Unser​e Arbeitsabläufe:
  • Walter Produkte und Verpackungen müssen zu min. 90 % recyclebar sein
  • Durch Reduzieren des Müllaufkommen in unseren Produktionsprozessen um 50 %
Unsere Angebote für die Kunden:
  • Die Material- und Ressourcen-Effizienz zu verbessern, gehört zu allen Entwicklungsprojekten dazu
  • Gemeinsam entwickeln wir Geschäftsmodelle für Recycling bzw. Wiederaufbereitung
Unseren Anforderungen an die Lieferanten:
  • Von unseren Schlüssellieferanten fordern wir eine Ressourcen-Rückführbarkeit von 90 %


Recycling rechnet sich rundum

Mit dem Recycling von Hartmetallwerkzeugen übernehmen wir 100 % Verantwortung für die Umwelt – und sorgen dafür, dass wertvolle Rohstoffe dem Kreislauf erhalten bleiben. Das rechnet sich. Für Sie und für uns.
Walter vergütet die Rohstoffe entsprechend dem Materialwert. Selbstverständlich passen wir die Rücknahmepreise regelmäßig der aktuellen Entwicklung am Rohstoffmarkt an. Ähnlich wie beim Reconditioning Services stellt Walter für den Recycling-Service spezielle Sammelbehälter zur kostenlosen Abholung bereit – unabhängig vom ursprünglichen Hersteller des Materials.


​Konfliktfreie, ethische Rohstoffbeschaffung

WOLFRAM Bergbau und Hütten AG steht für einen nachweislich konfliktfreien Rohstoffeinsatz in der Wolfram-Industrie. Die einzige europäische Wolframhütte ist Mitglied der »Tin Supply Chain Initiative« und pflegt enge Kontakte zu relevanten Organisationen wie der OECD, CFSI oder EU. WOLFRAM hat sich der Verfolgbarkeit von Konzentraten von der Grube bis zur Hütte verpflichtet – jährlich nachgewiesen durch unabhängige Audits.