• Wirtschaftlich und technisch optimal für gehärtete Werkstoffe bis 63 HRC (ISO H)
  • Große Auswahl durch breites Programm mit 7 Werkzeugfamilien
  • Hohe Abtragsraten durch spezielle Geometrien für die Hart-Bearbeitung
  • Hohe Standzeiten durch neue, Walter eigene Sorte WB10TG
  • Zeit- und Kostenersparnis beim Hochgeschwindigkeits- bzw. Hochleistungsfräsen