Die HSS-E-Gewindebohrer Paradur® Synchrospeed und Prototex® Synchrospeed wurden speziell für das Synchrongewindeschneiden (rigid tapping) in den verschiedensten Materialien entwickelt. Neben Baustahl und hochfestem Stahl können diese Werkzeuge auch in rostfreiem Stahl, Kugelgraphit- und Temperguss sowie in langspanenden Kupfer- und Aluminiumlegierungen eingesetzt werden.

Fakten und Vorteile:

  • präzisere Gewindetiefe ohne manuelle Programmkorrektur
  • universell einsetzbar in den verschiedensten Materialien
  • der höhere Flankenhinterschliff und die geringere Temperatur an der Schneide bewirkt eine siginfikante Erhöhung der Standzeit
  • durch den kombinierten Einsatz der Synchrospeed-Gewindebohrer mit dem Protoflex® C Synchron-Gewindeschneidfutter ergibt sich ein Optimum an Standzeit, Prozesssicherheit und Produktivität

 
​​