Gewindebohrer TC120 – Hoch prozesssicher in Stahl bei weichen und mittleren Festigkeiten.

  • Keine Spänewickler mehr durch Negativfase im Anschnittbereich
  • Verhindert Totalbrüche aufgrund von Spänestau
  • Deutlich weniger Ausbrüche im Führungsteil dank extra langem Gewindeteil


Gewindebohrer TC121 – Höchstleistung in Stahl im mittleren Festigkeitsbereich.

  • Prozesssicher durch eng gerollte Späne
  • Verhindert Spänewickler (WW60RG)
  • Maximale Standzeit (WY80BD)
  • Innenkühlung für besseren Spantransport


Gewindebohrer TC122 – Maximale Standzeit in Stahl bei mittleren bis hohen Festigkeiten.

  • Maximale Standzeit in festen bis hochfesten ISO P-Werkstoffen
  • Kurze Späne
  • Keine Spanrückstände in der Bohrung durch Innenkühlung

Supreme Linie​​​