Hochfeste Titan-und Nickellegierungen gewinnen immer stärker an Bedeutung in der Luft- und Raumfahrttechnik sowie in der Medizintechnik und lassen sich mit konventionellen Gewindebohrern nicht mehr prozesssicher bearbeiten. Hierfür haben wir Maschinen-Gewindebohrer für den Einsatz auf Maschinen mit synchronisierter Arbeitsspindel (rigid tapping) im Programm. Eine innovative Hartstoff-Beschichtung auf Basis von AlCrN ermöglicht den Einsatz von Emulsion selbst bei hochfesten und zum Klemmen neigenden Titanlegierungen.

Fakten und Vorteile:

  • hohe Prozesssicherheit
  • hervorragende Standzeiten
  • ausgezeichnete Gewindequalität
  • ideal für die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Medizintechnik