Der Walter Prototyp Protodyn® (S) HSC VHM-Gewindeformer leistet maximale Schnittgeschwindigkeit und höchste Standzeiten. Ein neues Hartmetallsubstrat garantiert höchste Zähigkeit bei größtmöglicher Verschleißfestigkeit. Die optimierte Polygonform reduziert Reibung und erhöht die Standmenge.

Fakten und Vorteile:

  • spanloses Gewindeherstellungsverfahren für hohe Prozesssicherheit auch bei tiefen Grund- und Durchgangslochgewinden
  • überzeugende Standzeiten und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • weniger Werkzeugwechsel durch längere Standzeiten
  • hohe dynamische Festigkeit des geformten Gewindes durch Kaltverfestigung der Gewindeflanken und des Gewindegrundes