Der Walter Prototyp TMD ist ein VHM Bohrgewindefräser für die Innengewindeherstellung. Dieses Werkzeug bohrt, senkt und fräßt das Gewinde in einem Zug in kurzspanenden Aluminium- und Gusswerkstoffen. Seine Hartstoffbeschichtungen wurden speziell auf das Anwendungsspektrum abgestimmt, dadurch sind sehr lange Standzeiten garantiert.

Fakten und Vorteile:

  • höchste Wirtschaftlichkeit durch Bohren, Senken und Gewindefräsen in einem Arbeitszyklus, d.h. unproduktive Werkzeugwechsel und Verfahrwege entfallen
  • Produktivitätssteigerung durch eine Verkürzung der Prozesszeit um bis zu 50 %
  • Einsparung von Magazinplätzen im Werkzeugmagazin
  • Reduzierung der Werkzeugvielfalt, da Einsatz für Grund- und Durchgangsgewinde
  • exakte Positionierung des Kernlochs zum gefrästen Gewinde
  • die optimalen Schnittwerte sowie das fertige CNC-Programm liefert unser Expertensystem „TEC+CCS“ und „GPS“