​Für die wirtschaftliche Komplettbearbeitung auf Dreh-Fräszentren bietet Walter komplette Werkzeuglösungen an. Das neue Werkzeugsystem umfasst ein durchdachtes Halterprogramm, zwei verschiedene Klemmsysteme für unterschiedlichste ISO Platten, aber auch spezielle Aufnahmen. Damit lassen sich Bauteile komplett und prozesssicher in einer Aufspannung bearbeiten unter Anstellung der Arbeitsspindel von 45°.

Fakten und Vorteile:

  • flexible Werkzeughalter, die in Länge, Stabilität und Kühlmittelzufuhr für Dreh-Fräszentren optimiert sind
  • hohe Bauteilgenauigkeit, da die Werkzeuge kürzer ausgelegt werden und somit stabiler sind
  • keine Kollisionsprobleme zwischen Spindelkasten und Werkstück
  • alle Einbauteile sind identisch mit Standard ISO-Drehhaltern oder anderen Walter Capto™ Werkzeugen und einfach auszutauschen